Mehrspieler

Skat bei Sunnygames
Spieler online: 3
Rommé bei Sunnygames
Spieler online: 9
Phönix bei Sunnygames
Klondike bei Sunnygames

Einzelspieler

Bubble-Jam bei Sunnygames
Jetzt registrieren!

Phoenix Anleitung

Ziel des Spiels

Möglichst viele Spielsteine des Mitspielers in Deine Farbe zu übernehmen.

Startaufstellung

Bei der Startaufstellung liegen die Spielsteine in der Mitte des Spielfelds, je zwei rote und gelbe Spielsteine diagonal gegenüberliegend.

Spielablauf

Auf dem 8 mal 8 Felder großen Spielfeld legen die Spieler abwechselnd Spielsteine, welche unterschiedlich gefärbt sind (rot und gelb).
Die Spieler setzen abwechselnd. Rot beginnt. Man setzt seinen Spielstein auf ein leeres Spielfeld, so daß ausgehend vom gesetzten Spielstein in beliebiger Richtung (waagerecht, senkrecht und/oder diagonal) ein oder mehrere gegnerische Steine anschließen und danach wieder ein eigener Spielstein liegt.



Alle gegnerischen Steine die eingeschloßen werden wechseln in die eigene Farbe und werden übernommen.
Ein Zug kann mehrere Reihen (auch diagonal) der gegnerischen Spielsteine übernehmen.

Zeitbegrenzung

Die Zeit für einzelne Züge beträgt 30 Sekunden. Pro Spiel haben die Spieler eine Gesamtzeit von 7 Minuten. Sie wird im äusseren Ring der Uhr angezeigt.

Wenn die Durchschnittszeit pro Zug gering ist, wird der Ring Grün, dann Gelb bzw. Rot wenn der Spieler in der Zeit zurückliegt.

Passen

Wird ein Zug nicht in der vorgegebenen Zeit absolviert, gilt der Zug von Spieler A zunächst als "eingepasst"

Der Spieler B erhält eine Nachricht mit der Auswahl Passen akzeptieren und Auf Zug bestehen, die erst beantwortet werden muss bevor es im Spielverlauf weitergeht.
Spieler B hat dann für seine Entscheidung 10 Sekunden Zeit, ansonsten wird Passen akzeptieren angenommen.
Hat Spieler B allerdings keinen möglichen Spielzug, wird automatisch Passen abgelehnt angenommen.

Wenn der Spieler A das Passen akzeptiert ist der Spieler B wieder am Zug

Wird Passen abgelehnt muss Spieler A seinen Zug machen. Lässt er erneut die Zeit versteichen oder passt er per Button gilt das Spiel als aufgegeben.

Man kann auch bewusst per Button passen. Allerdings wie oben beschrieben, nur ein einziges Mal. Außerdem wird für diesen Zug, egal wann der Button gedrückt wurde, die komplette Zugzeit (30 Sekunden) für diesen Zug berechnet.

Aufgeben

Der Spieler hat, sofern er am Zug ist, die Möglichkeit das laufende Spiel aufzugeben.
Wenn ein Spieler das ganze Duell aufgeben möchte kann er das vor dem nächsten Spiel tun.
Gibt ein Spieler ein Spiel auf wird das Spiel zugunsten des gegnerischen Spielers gewertet. Der Gewinner bekommt dann die vollen 64 Punkte für ein Spiel - während der Verlierer mit 0 Punkten leer ausgeht.

Spielende

Derjenige, der am Ende die meisten Spielsteine in seiner Farbe auf dem Brett hat gewinnt das Spiel.
Haben beide die gleiche Zahl ist das Spiel unentschieden.
Wenn die Spieler nacheinander passen, wenn also keiner mehr einen Stein setzen kann, ist das Spiel beendet. Das Spiel kann auch beendet sein bevor alle 64 Spielsteine auf dem Spielfeld platziert wurden.

Spielrunden

Sie können vor dem Spielbeginn einstellen wieviel Runden insgesamt gespielt werden. Es können bis zu 8 Runden ausgewählt werden.
Am Ende gewinnt derjenige, der die meisten Punkte in den gesamten Runden erspielt hat.